Sporthotel-St-Michael-Burgeis-Vinschgau

Das Sporthotel St. Michael liegt quasi im ersten Ort vom Reschenpass aus gehsen, in Burgeis.

Die Lage:

Durch die leicht abgelegene Lage, gibt es hier häufiger Angebote und man kann mit der Bahn bis Mals fahren und dann die letzten paar Meter mit dem Bike überwinden. Allerdings sollte man hier nur wohnen, wenn man auch etwas Zeit hat, denn die meisten Touren haben von hier eine längere Anreise. Für die Anfahrt kann man dafür aber auch einige Trails auf der linken Bergseite mitnehmen bevor die Tour überhaupt richtig startet.

Unterbringung der Räder:

Die Bikes können hier sicher im Bikekeller verstaut werden. Den Schlüssel zum Keller holt man am Empfang ab.

Parkmöglichkeiten mit dem Auto:

Es finden sich Parkplätze direkt vor dem Haupteingang oder auch auf einem Parkplatz am Hintereingang des Hotels. Am Hintereingang geht es auch zu dem Fahrradkeller und dem Spa-Bereich.

Zimmer & Service:

Das Hotel hat sehr schöne Zimmer mit Blick auf die Berge. Hier sei allerdings zu erwähnen, dass man die schönen Zimmer nur erhält, wenn man auch über Booking.com bucht. Wir haben bei unserem weiteren Besuch den Fehler gemacht und nicht über Booking, sondern direkt gebucht. Daraufhin mussten wir feststellen, dass es auch Zimmer gibt, die nicht so schön sind mit einem Ausblick auf Straße und Hauswand. Am letzten Tag noch duschen zu können war prinzipiell schwierig. Auch wird man als „nicht Booking“ Kunde nicht mehr ganz so freundlich behandelt, oder wir haben einen sehr schlechten Tag der Familie erwischt, die zuvor wirklich freundlich und zuvorkommend war.

Fazit zum Sporthotel St. Michael:

Insgesamt ist es ein schönes Hotel mit einem guten Service auch für Biker, wenn man etwas Zeit hat und kein Problem hat auch ein paar Meter zu treten. Man sollte nur nicht ohne Booking buchen.