Integralhelm oder nicht – BELL Super 3R Joyride

Im Test - der Bell super 3R

Da ich zu den Trails weitestgehend mit Muskelkraft rauf trete, war mir bisher ein Integralhelm immer zu schwer und sperrig. Aber so manches Mal habe ich mir bei der Abfahrt doch schon gedacht, dass ein Schutz vor dem Kinn vielleicht auch gar nicht so schlecht wäre. Denn so ein gebrochener Kiefer ist, glaube ich, nichts was man mal erlebt haben muss.

Nach längerer Überlegung habe ich mich daher inzwischen für den BELL Super 3R Helm entschieden, denn das ist eines der Helmmodelle, bei denen man den Kinnbügel einfach an- und abbauen kann. Ideal also für Enduro fahrten. Von meinen ersten Erfahrungen mit dem Helm möchte ich euch hier berichten:

Continue reading