Biken in Davos – Hammer Trails in der Schweiz

Biken Davos-Klosters WochenendeWenn man an die Schweiz denkt geht es, glaube ich, den Meisten, wie mir. Man schluckt erst mal und denkt „uhh ob ich mir eine Übernachtung dort leisten kann?“. Aber es gibt Möglichkeiten, die tatsächlich bezahlbar sind. Ich habe es letztens selbst erlebt. Ein geniales Wochenende im Trailparadies Davos/Klosters und ich musste dafür keinen Kredit aufnehmen ;). Wo ich übernachtet hab, was ich bezahlt habe und was man dort alles machn kann möchte ich euch heute erzählen.

Continue reading

La Palma – Flucht vor dem Winter

La Palma - MTB Reiseziel - Hexenfeld MountainbikenEin ausgelassener Ride im Schnee ist etwas Schönes, keine Frage. Ein Fatbike habe ich dabei noch nicht ausprobiert, will ich aber unbedingt noch einmal testen. Aber auch ohne die fetten Schlappen macht es Spaß mit dem Bike im Schnee zu toben. Leider ist nicht jeder Winter sehr schneereich und hat idealerweise dann noch viele Sonnentage. Daher plane ich immer auch noch eine Winterreise auf die Kanaren, genauer auf die schöne kleine Insel La Palma, auch „La Isla Bonita“ genannt.
Nach ca. 4,5 Stunden Flugzeit ist man in einem Bike-Eldorado mit ca. 20 – 25 Grad auch im Winter. Das Rad ist dabei schnell Continue reading

Vinschgau die neue Trail-Liebe

Vinschgau-trails
Wart ihr schon einmal im Vinschgau? Ich war dieses Jahr bereits 4x in der Gegend und ich bin immer wieder begeistert. Dort hat man offensichtlich verstanden, dass Biker eine wichtige Tourisumus-Zielgruppe sind. Man findet erstklassige angelegte Trails die man sowohl mit eigener Kraft, aber größtenteils auch mit Liftunterstützung oder Shuttle-Anbietern erreichen kann. Der bekannteste Trail ist hier wohl der Holy Hansen Trail. Seit es der Holy Hansen 2.0 ist, macht er noch viel mehr Spaß. Continue reading

Die MTB Vorsaison hat in Finale Ligure begonnen

Finale Ligure Mountainbiken TrailsurfenGardasee und Finale Ligure sind so die ersten Ziele des Jahres um Schneefrei einige Trails surfen zu können. Beide Orte habe ich dieses Jahr schon aufgesucht. Der Klassiker Gardasee ist natürlich immer wieder schön, aber wirklich überwältigt war ich dieses Jahr von Finale Ligure. Die Traum Trails dort sind einfach der Hammer und mit einem Hotel direkt am Strand ist es einfach nur Urlaubs-Feeling pur. Mein persönlicher Trail Favorit in Finale Ligure ist der Rollercoaster. Man strampelt ca. 1.000 hm hoch (natürlich gibt es auch genügent Shuttle Möglichkeiten), kehrt dann bei einer kleinen gemütlichen Hütte auf einen guten italienschein Kaffee ein, um dann mit Schwung in den Trail zu gehen :-).

Continue reading